Okt 16

Was bisher oft nur computeranimierten Spiele-Welten vorbehalten war, nutzt der Grüne Punkt schon bereits seit einem Jahr für realitätsnahe Rundgänge durch modernste Anlagentechnik: Virtual Reality mit CycleSpaces.

Messestand, DSD – Duales System Holding GmbH & Co. KG auf der IFAT in München am 01.06.2016, Foto: Jan Knoff

Auf Messen, Parteitagen, o. ä. können Besucher direkt am DSD-Infostand neueste Technik erleben, nämlich CycleSpaces: Hier kann man mit der Virtual Reality-Brille „Oculus Rift“ quasi live eine Sortieranlage für Leichtverpackungen besichtigen und sehen, wie gebrauchte Verpackungen aus den Gelben Säcken sortiert und nach den unterschiedlichsten Materialien getrennt werden. Man kann aber auch dabei sein, wenn die Systec Plastics GmbH in Hörstel hochreine Systalen Granulate aus Polypropylen (PP) produziert, die dann als Sekundärrohstoff in der Kunststoffindustrie wieder für die Herstellung neuer Produkte eingesetzt werden. Also mittendrin in Sortiertechnik und Kunststoffaufbereitung!

CycleSpaces in Aktion
CycleSpaces im Messeeinsatz

Außerdem ermöglicht CycleSpaces direkt vor Ort aber auch einen Einblick in unser modernes Kunststoff-Technikum, in dem Spezialisten vom Grünen Punkt-Team Rezepturen und Compounds entwickeln, die als hochwertige Rezyklate unter dem Markennamen Systalen völlig neue Anwendungen von Recyclingprodukten erschließen.

Der optische Eindruck der Virtual Reality-Brillen von CycleSpaces ist eigentlich immer so verblüffend, dass man glaubt, man steht direkt in einer Anlage. Dabei kann man sich in alle Richtungen umschauen, sogar Höhen- und Tiefeneindrücke werden suggeriert: Man steht virtuell an einem Geländer, schaut in die Tiefe, und manch einem wird schwindelig – obwohl man sich eigentlich gar nicht bewegt. Das ist Virtual Reality!

Virtual Reality Brille
Virtuelle Welten mit der Virtual Reality Brille

Für eine schnelle und logistisch weniger aufwändige Präsentation, z. B. während Terminen mit Kunden, gibt sogar eine sehr mobile Variante von CycleSpaces; die gesamte Technik ist hier in einem flugtauglichen Reisekoffer untergebracht.

Koffer-Variante von CycleSpaces
Koffer-Variante von CycleSpaces
CycleSpaces
CycleSpaces

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vielleicht ergibt sich ja demnächst mal für einige von Euch die Gelegenheit Virtuelle Welten mit CycleSpaces zu erleben, nämlich überall dort, wo wir mit unserem Infostand als Austeller dabei sind: Mit dem Grünen Punkt virtuell live dabei! CU!

0 Kommentare zu “Virtuelle Welten erleben mit CycleSpaces”

Kommentare
Du möchtest mitdiskutieren? Hinterlasse hier deinen Kommentar oder melde dich in der Community an.

Werde jetzt Mitglied der Community! Hier geht's zur Anmeldung.