Apr 14
Honigbienen. Bild: Verena N., pixelio.de

Bienen recyceln Plastik, um ihre Waben damit zu bauen. Das haben kanadische Forscher beobachtet. Sie fanden in den Stöcken bestimmter Bienenarten eine graue Masse, die sie zunächst für Kaugummi hielten. Unter dem Mikroskop stellte sich aber heraus, dass es sich um Polyethylen (Plastiktüten) und Polyurethan (z. B. Bauschaum) handelt.

Der Plastikmüll geriet nicht zufällig in die Bienenstöcke, vielmehr beißen die Bienen gezielt Plastikstückchen ab und verarbeiten sie mit ihrem Speichel zu einem zähen Brei, aus dem sie die Waben formen. Damit ersetzt das Plastik Baumharz, das die Bienen sonst zum Bauen verwenden. Auf den Honig scheint sich das Plastik nicht nachteilig auszuwirken und die Larven gedeihen prächtig in ihren Plastikwaben.

Plastikmüll ist gefährlich für Tiere

Bienen sind also offensichtlich sehr anpassungsfähig – das heißt aber nicht, dass Plastikabfälle in der Natur über kurz oder lang vollständig und schadlos eingebaut werden. Viele Vögel sind durch Plastikmüll gefährdet. So bauen Störche Plastikschnüre und -netze in ihre Nester ein, das gefährdet die Jungtiere. Storchenfreunde entfernen daher die Abfälle aus den Nestern.

Bekannt ist auch, dass Seevögel das im Meer schwimmende Plastik mit Nahrung verwechseln, es fressen oder ihre Jungen damit füttern. Einen sehr berührenden Einblick in dieses Problem gibt der Midway-Film, gedreht auf einer einsamen Insel im Nordpazifik.

Plastikmüll gehört nicht in die Umwelt

In Deutschland haben wir ein hochentwickeltes Abfallwirtschaftssystem, das verhindert, dass Müll einfach so in die Umwelt gelangt. Trotzdem finden wir auch bei uns an den Straßenrändern und Flussufern achtlos weggeworfenen Abfall. Über Wind und Flüsse kann dieser ins Meer gelangen und dort Flora und Fauna schädigen. Der NABU befasst sich in zahlreichen Projekten mit Müll im Meer, den Ursachen und möglichen Lösungsansätzen. Auch Aufräum- und Putzaktionen, die es in vielen Städten und Gemeinden gibt, können für Aufmerksamkeit sorgen und darüber aufklären, wie wichtig es ist, Abfälle umweltgerecht zu entsorgen.

(Bild: Verena N., pixelio.de)

Ein Kommentar zu “Beecycling – wie Bienen Plastik recyceln”

Kommentare
Du möchtest mitdiskutieren? Hinterlasse hier deinen Kommentar oder melde dich in der Community an.

Werde jetzt Mitglied der Community! Hier geht's zur Anmeldung.