Dez 17
Bildschirmfoto 2017-12-07 um 11.55.22

Leitungswasser in Deutschland ist günstig, hat eine hervorragende Qualität und ist das am häufigsten geprüfte „Lebensmittel“ der Republik. Warum sollte man Wasser also nicht einfach gratis in Cafés und Bars bekommen? Ein mitgebrachter Behälter reduziert zusätzlich noch den anfallenden Müll. Das hat sich auch Stephanie Wiermann gedacht und ein interessantes Konzept aus England importiert. Wir erklären das Prinzip genauer. Wasser …

Artikel lesen