Sep 16
Deckel_drauf_Deckel_gegen_Polio

Wir unterstützen das Projekt „End Polio Now”
(Deckel gegen Polio – 500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung)

Seit Mai 2016 unterstützt der Grüne Punkt das Projekt „End Polio Now“ über den Verein Deckel drauf e. V. Bei dieser Aktion sammeln unter anderem Schulen und Vereine die Plastikdeckel von Einwegflaschen oder Getränkekartons. Der Grüne Punkt holt größere Mengen der Deckel an diversen Lagerstellen im ganzen Bundesgebiet ab. Verarbeitet wird das Material dann durch die Systec Plastics in Eisfeld, die daraus wieder neuen Kunststoff herstellt.

Der Grüne Punkt zahlt für diese Deckel eine Vergütung. Dieses Geld fließt an die Aktion Deckel gegen Polio und letztendlich in Impfungen gegen Polio. Bis 2018 werden diese Spendengelder von der Bill & Melinda Gates Foundation zusätzlich vervielfacht.

Schon fast 120.000 Impfungen durch gesammelte Deckel
Deckel_gegen_Polio
Kein Fall von Abfall: Deckel, aus denen neuer Kunststoff entsteht.

Seit dem Start der Deckelsammlung im Jahr 2014 bis Mai 2016 sind knapp 40 Gewichtstonnen Deckel zusammengekommen. Mit dem Erlös aus diesen fast 20 Millionen gesammelten Kunststoffdeckeln konnten 39.580 Schluckimpfungen finanziert werden. Durch die Zusage der Bill und Melinda Gates-Stiftung, jeden gesammelten Dollar im Kampf gegen die Kinderlähmung zu verdreifachen, sind es somit sogar 118.740 Impfungen.

Wir freuen uns sehr, dieses tolle Projekt in Zukunft unterstützen zu dürfen!

Was die Systec Plastics aus den Deckeln herstellt, könnt ihr hier sehen.

Text: Britta Matuszak. Bilder: Deckel gegen Polio.

 

0 Kommentare zu “Deckel gegen Polio”

Kommentare
Du möchtest mitdiskutieren? Hinterlasse hier deinen Kommentar oder melde dich in der Community an.

Werde jetzt Mitglied der Community! Hier geht's zur Anmeldung.