Jun 13
Jeffrey (r.) mit seinem Tandempartner Matthias Reitenspiess (Bild: privat).

Der Grüne Punkt unterstützt den 4. CityTriathlon Heilbronn. Am 23. Juni 2013 werden 1.650 Teilnehmer, darunter 15 Profis, in Heilbronn im Schwimmen, Radfahren und Laufen gegeneinander antreten. Erstmals wird sämtlicher anfallender Müll ressourcenschonend getrennt gesammelt und anschließend recycelt – dank dem Grünen Punkt! Für unseren Blog dabei ist Jeffrey Norris, ein erfahrener Triathlet, der sich derzeit auf den Triathlon vorbereitet. Jeffrey ist blind und bildet daher mit seinen Guides eine Staffel für den CityTriathlon. Von ihm erreicht uns folgender Bericht:

Schwimmguide Patricia Beck beim Ironman auf Hawaii (Bild: privat).
Schwimmguide Patricia Beck beim Ironman auf Hawaii (Bild: privat).

Am 23. Juni lädt die Sparkasse zum 4. CityTriathlon Heilbronn ein und ich werde mit einer Staffel an den Start gehen. Die Idee dazu entstand bei einem meiner Vortragstermine in Heilbronn. Im Anschluss an den Vortrag ergaben sich Gespräche, in denen man über Erlebnisse und Erfahrungen erzählte. Dabei wurde auch von diesem Citytriathlon erzählt und mein Interesse dafür geweckt.

In Vorbereitung auf die Ironman 70.3 im August passte diese Veranstaltung, mit Distanzen über die Mittel- und Kurzstrecke, gut in meine Planung. Um dem Ganzen einen zusätzlichen, nachhaltigen Inhalt zu geben, beschlossen wir spontan, eine Staffel mit Sportlern aus der Heilbronner Region zu bilden.

Als Schwimmguide für die 1,5 km bot sich Patricia Beck an, die bereits auf Hawaii beim Ironman gefinisht hat. Für sie wird es eine besondere Herausforderung werden, denn normalerweise schneidet sie durch die Fluten. Mit mir wird’s jedoch etwas langsamer und hoffentlich schwimmt sie mir nicht davon!

 

Mein Tandempilot Matthias Reitenspiess wird mit mir die anspruchsvolle 40 km-Radetappe bewältigen. Matthias ist darin schon sehr erfahren und wir sind als Tandem bereits gut aufeinander eingespielt, was gerade auf dem Renntandem beim Wettkampf wichtig ist.

Für den Lauf über die 10-km-Strecke hat sich Stefan Binnig als Guide bereit erklärt. Stefan ist ein sehr erfahrener Läufer, mit dem ich mich beim Vortrag schon eingehender unterhalten habe. In der Woche vom 10. bis zum 14. Juni werden wir gemeinsam in Heilbronn trainieren, um uns als Einheit auf das Event am 23. Juni einzustimmen.

Stefan Binning (Bild: privat).
Stefan Binning (Bild: privat).

Mein Partner B+B-Hotels bietet mir, wie auch bei den Vorträgen in Heilbronn, Unterkunft für die Trainings- und Wettkampftage. Dadurch bin ich in Heilbronn fast schon wie zu Hause, denn es wird bereits mein dritter und vierter Aufenthalt in Heilbronn seit Februar.

Den ersten Höhepunkt in meiner Vorbereitung habe ich bereits am 4./5. Mai bei einem 24h-Lauf in Basel erlebt. Bei diesem Lauf wurde ich von Läufer/innen aus der Basler Region begleitet und konnte mit ihrer Unterstützung 130 km erzielen.

Am vergangenen Sonntag stand noch ein Nervenkitzel der besonderen Art an: Ich habe meinen ersten Fallschirmsprung gewagt. Das wird sozusagen der Sprung in die intensive Vorbereitungsphase für den CityTriathlon Heilbronn!

0 Kommentare zu “Der Countdown läuft: Am 23. Juni 2013 ist Triathlon-Time in Heilbronn und ich bin dabei!”

Kommentare
Du möchtest mitdiskutieren? Hinterlasse hier deinen Kommentar oder melde dich in der Community an.

Werde jetzt Mitglied der Community! Hier geht's zur Anmeldung.