Feb 15
Sceenshot - Neue DSD Website

Die Unternehmensgruppe DSD Duales System Holding GmbH & Co. KG mit ihrer bekannten Leitmarke „Der Grüne Punkt“ hat das Grüner-Punkt-Symbol frischer, moderner gestaltet und ist jetzt mit einer vollständig überarbeiteten Website online. Doch was hat sich geändert? Zunächst mal das Wichtigste: Der Grüne Punkt steht weiterhin für das umweltfreundliche Recycling von Verkaufsverpackungen.

DSD Website MEDIATHEKAuf der neuen Seite finden Verbraucher, Kunden, Pressevertreter und Interessierte alle aktuellen News und Informationen rund um den Grünen Punkt übersichtlich und modern präsentiert. Die neue Seite bietet eine Mediathek mit informativen Videos zum Thema Recycling, einen FAQ Bereich mit Infos zum Dualen System, zu verschiedenen Verpackungsformen, Entsorgungstipps usw. sowie einen umfangreichen Download-Bereich. Durch das Re-Design der Website und des Logos werden zudem die Seiten vorgestellt, die vielleicht noch nicht vom Grünen Punkt bekannt sind.

DSD WebsiteDer Grüne Punkt ist ein Duales System und für die Sammlung und Verwertung von Verkaufsverpackungen aus der Gelben Tonne oder dem Gelben Sack sowie aus Altglas- und Altpapiercontainern zuständig. Aber wusstet ihr auch, dass zum Grünen Punkt mehrere Unternehmen gehören, die sich in ganz unterschiedlichen Bereichen mit dem Thema ‚Recycling‘ befassen? Hier einige Beispiele:

Die DSD Resource gehört zum Grünen Punkt und berät gezielt Unternehmen, die industriell Waren herstellen, wie sie Produktionsabfälle sicher und umweltfreundlich entsorgen können. Zudem werden Firmen von DSD Resource beraten, wie sie die Verpackungen für ihre Produkte bereits im Vorfeld so gestalten können, dass ein möglichst großer Teil von ihnen wieder verwertet werden kann. Auch die Firma Systec Plastics ist Teil des Grünen Punktes: Dieses Unternehmen stellt aus gesammelten und sortierten Kunststoffen aus der Gelben Tonne und dem Gelben Sack Granulate her, die dann als Rohstoff für neue Kunststoffprodukte verwendet werden. Zu Systalen haben wir bereits gebloggt. Die DKR (Deutsche Gesellschaft für Kreislaufwirtschaft und Rohstoffe mbH) schließlich verkauft dann diese recycelten Kunststoffe sowie recycelte Metall-, Glas- und Papierabfälle an Unternehmen weiter, die auf Basis dieser Rohstoffe neue Produkte herstellen können.

DSD Website DOWNLOADSHaben wir Euch neugierig gemacht? Auf unserer neuen Website findet ihr nicht nur alle relevanten News und Informationen zum Grünen Punkt, einen umfangreichen Frage- und Antwort-Katalog und viele interessante Videos und Downloads zum Thema Recycling, sondern ihr seht ihr auch auf einen Blick, welche Unternehmen zum Grünen Punkt gehören und was sie genau machen. Schaut doch selbst mal rein!

0 Kommentare zu “Der Grüne Punkt hat ein neues Gesicht”

Kommentare
Du möchtest mitdiskutieren? Hinterlasse hier deinen Kommentar oder melde dich in der Community an.

Werde jetzt Mitglied der Community! Hier geht's zur Anmeldung.