Apr 14
IFAT

Ressourcen – Innovationen – Lösungen: Das ist der Slogan der IFAT, der weltweit wichtigsten Fachmesse für Innovationen und Dienstleistungen in den Bereichen Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. Die Unternehmen der Grüner-Punkt-Gruppe passen hervorragend in dieses Bild: Sie bieten der Wirtschaft Lösungen, mit innovativer Technik hochwertige Ressourcen aus Abfall zu gewinnen. Effektives Recycling ist das Markenzeichen der Unternehmensgruppe.

Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH (DSD) hat das weltweit erste und führende System zur Getrenntsammlung und Verwertung von Verkaufsverpackungen entwickelt und eingeführt. Es hat sich seit knapp 25 Jahren bewährt und ist ein Kernstück der ressourcenschonenden und nachhaltigen Kreislaufwirtschaft in Deutschland.

Die Deutsche Gesellschaft für Kreislaufwirtschaft und Rohstoffe mbH (DKR) präsentiert sich auf der diesjährigen IFAT gemeinsam mit DSD als erfolgreicher internationale Wertstoffhändler. Das zur DSD – Duales System Holding GmbH & Co. KG gehörende Unternehmen vermarktet jährlich knapp 2,5 Millionen Tonnen Sekundärrohstoffe weltweit zu Lande und zu Wasser, davon allein 800.000 Tonnen Glas. Damit ist die DKR nach wie vor Deutschlands größter Vermarkter von Altglasscherben aus Verpackungen.

Unter der Marke SYSTALEN vertreibt die DKR die Kunststoffrezyklate der Unternehmensgruppe, die von der Systec Plastics (Hörstel und Eisfeld) und der Systec Mixed Plastics GmbH (Genthin, Brandenburg) hergestellt werden. Auch diese Unternehmen gehören zur Duales System Holding.

+++ IFAT +++ 5.-9. Mai 2014 +++ Messe München +++ Besuchen Sie uns: Halle B1, Stand 327/424+++

0 Kommentare zu “IFAT 2014: Grüner Punkt zeigt Lösungen und Innovationen für Ressourcen”

Kommentare
Du möchtest mitdiskutieren? Hinterlasse hier deinen Kommentar oder melde dich in der Community an.

Werde jetzt Mitglied der Community! Hier geht's zur Anmeldung.