Jun 15
Tag_der_Verpackung_Systec

Tag der Verpackung – am Ende der Reise mit Nestlé Deutschland und dem Grünen Punkt besuchten die Studierenden ein Kunststoffrecyclingwerk in Hörstel: die Systec Plastics GmbH.

Sortierte Verpackungen aus Polypropylen (PP) werden in Hörstel durch die Systec Plastics GmbH weiterverarbeitet, die dritte und letzte Station der Reise. Ein Vortrag informierte die Teilnehmer darüber, wie die Anlage arbeitet, welche Produkte sie erzeugt und was aus diesen Regranulaten am Ende hergestellt werden kann. Das Kunststoffrecycling ist noch relativ jung, der technische Fortschritt in diesem Bereich daher immer noch groß. Produkte, für die das vor wenigen Jahren noch nicht vorstellbar war, werden heute aus Recyclingkunststoff hergestellt.

Die Teilnehmer zeigten nicht nur, dass sie höchst interessiert an den Verfahren und Produkten der Systec Plastics sind, sondern auch, dass sie über fundiertes Hintergrundwissen verfügen. Die Diskussion drehte sich um Verwertungsquoten und Extrusionstechnik sowie um verschiedenste Eigenschaften von Kunststoffen und Rezyklaten.

Nachhaltigkeit ist ein großes Thema bei Verpackungen – und es wird in der Zukunft an Bedeutung gewinnen. Darin waren sich alle Teilnehmer einig – und darin, dieses Thema weiter verfolgen zu wollen.

Auch wir im Blog möchten das Thema vertiefen und euch in den nächsten Tagen und Wochen noch mehr berichten über die Exkursion zum Tag der Verpackung. Dazu gehören auch Beiträge der Teilnehmer, die wir hier im Blog veröffentlichen werden.

0 Kommentare zu “Tag der Verpackung: Systec Plastics GmbH”

Kommentare
Du möchtest mitdiskutieren? Hinterlasse hier deinen Kommentar oder melde dich in der Community an.

Werde jetzt Mitglied der Community! Hier geht's zur Anmeldung.