Mai 19
Quelle: Pixabay

Unsere heutige Welt wird von Konsum beherrscht. Immer mehr und am besten immer billiger soll es sein. Aus ökologischer Sicht ist der ständige Konsum massenhafter Billigware aber ein Problem. Denn die Arbeitsbedingungen in den Produktionsländern sind häufig schlecht, die Bezahlung unterdurchschnittlich und auch die Umwelt leidet unter unserer Lust nach neuen Dingen. Dabei muss es nicht unbedingt immer das Fabrikneue …

Artikel lesen