Dez 19

Kunststoff oder Plastik ist in Verruf geraten: Aus Erdöl, also einer endlichen fossilen Ressource hergestellt, lässt sich der Werkstoff zwar grundsätzlich recyceln – in der Praxis aber passiert noch viel zu wenig. Also wird er meist verbrannt. Oder er gelangt sogar ungeregelt in die Umwelt. Viele Hersteller suchen daher nach Alternativen. Immer wieder werden „Biokunststoffe“ oder „Bioplastik“ als die nachhaltige …

Artikel lesen