Apr 20

Osterzeit ist Bastelzeit. Gerade wer jetzt viel mit Kindern zu Hause ist, freut sich auf Ablenkung. Das kann das gemeinsame Eierfärben sein, aber auch das Basteln mit Verpackungen und mit dem, was man so zu Hause sonst noch findet. Egal, ob es die übrig gebliebenen kleinen Tontöpfe vom Silvester-Glücksklee sind, oder leere Joghurtbecher, Flaschenverschlüsse, Deckel von Waschmittelflaschen und WC-Papier-Rollen – alle geben klasse Eierbecher ab, die man mit Farben, Filz, Moosgummi oder Stoffresten verschönern kann.

Und leere Suppen- oder Gemüsedosen sind mit Blumen gefüllt eine tolle Deko- und Geschenkidee, wenn sie mit Stoff umkleidet oder mit Papier ummantelt gestaltet werden. Los geht’s.

Noch mehr Tipps gibt’s auch im Netz, zum Beispiel bei GEO und Nestlé.

 

Kleine Basteleien zu Ostern machen Spaß und sind dekorativ.
Eierbecher lassen sich auch aus manchen gebrauchten Verpackungen herstellen.

0 Kommentare zu “Osterzeit – Bastelzeit”

Kommentare
Du möchtest mitdiskutieren? Hinterlasse hier deinen Kommentar oder melde dich in der Community an.

Werde jetzt Mitglied der Community! Hier geht's zur Anmeldung.