Feb 19

Haben Sie sich schon im Verpackungsregister LUCID registriert? Oder wissen Sie gar nicht, ob Sie zu der Registrierung verpflichtet sind? Der Grüne Punkt klärt Sie in diesem Beitrag über das Verpackungsregister LUCID auf und erläutert Ihnen, wer die Registrierung vornehmen muss. Denn wie Sie ja sicher wissen: Es ist bereits 5 nach 12 und das neue Verpackungsgesetz ist seit dem 01.012019 in Kraft getreten. Von ersten Abmahnungen ist berichtet worden, sie können wettbewerbsrechtlich drohen und werden wohl nicht lange auf sich warten lassen.

Das Verpackungsregister LUCID: Hersteller müssen Verpackungen registrieren

1902_Stiftung_Zentrale_Stelle_VerpackungsregisterLaut Verpackungsgesetz müssen Hersteller sich und ihre Verpackungen im Verpackungsregister LUCID registrieren. Als Hersteller gelten Unternehmen, die gewerbsmäßig systembeteiligungspflichtige Verpackungen erstmals in Verkehr bringen. Die Hersteller müssen seit dem 1. Januar 2019 bei der Zentralen Stelle Verpackungsregister (ZSVR) im Verpackungsregister LUCID registriert sein. Das Verpackungsregister LUCID ist ein öffentliches Register und fördert die Transparenz auf dem Markt. Verbraucher, Händler oder auch Hersteller können im Verpackungsregister LUCID schnell und einfach nachprüfen, ob ein Hersteller von systembeteiligungspflichtigen Verpackungen seiner Registrierungspflicht nachgekommen ist. Zu beachten ist, dass nicht registrierte Hersteller keine systembeteiligungspflichtigen Verpackungen in Verkehr bringen dürfen. Vertreiber dürfen diese auch nicht zum Verkauf anbieten.

Hier finden Sie das Verpackungsregister LUCID.

Welche Verpackungen zählen zu systembeteiligungspflichtigen Verpackungen?

„Systembeteiligungspflichtige Verpackungen sind gemäß § 3 Abs. 8 VerpackG mit Ware befüllte Verkaufsverpackungen sowie Umverpackungen, die nach Gebrauch typischerweise beim privaten Endverbraucher als Abfall anfallen.“

Quelle: Zentrale Stelle Verpackungsregister

Serviceverpackungen und Versandverpackungen gelten ebenfalls als systembeteiligungspflichtig – und zählen damit auch zu den Verkaufsverpackungen.

Im Online-Handel fallen typischerweise folgende Verpackungen, die beteiligt, vulgo lizenziert, werden müssen, an:

  • Kartonagen
  • Füllmaterial, wie Luftpolsterfolie
  • Verpackungen, die die Ware umgeben, wie z. B. die Kunststofffolie
  • Verpackungen, die der Online-Händler selbst um die Verkaufsware schlägt.

Ob die von Ihnen verwendeten Verpackungen zu den systembeteiligungspflichtigen Verpackungen zählen, können Sie außerdem hier nachlesen: https://www.verpackungsregister.org/stiftung-behoerde/katalog-systembeteiligungspflicht/

Alle Informationen, wer sich registrieren muss und wo, finden Sie auch in unserem Blogbeitrag: „Serie (2): Neues Verpackungsgesetz – das Registrieren ist ab sofort möglich. Wer muss sich registrieren und wo?“ zusammengefasst.

Vor dem Verpackungsregister LUCID kommt die Systembeteiligung, z.B. mit VerpackGO

1902_VerpackGONachdem Sie als Hersteller die Registrierung im Verpackungsregister LUCID vorgenommen haben, müssen Sie Ihre Verpackungen an einem dualen System, wie dem Grünen Punkt, beteiligen. Nachfolgend werden die Daten an die Zentrale Stelle gemeldet.

VerpackGO, der Lizenzrechner des Grünen Punkts, hilft Ihnen dabei, rechtskonform Verpackungen zu beteiligen. Mit VerpackGO lizenzieren Sie schnell, einfach und online Ihre Verpackungen. Im nächsten Schritt müssen Sie die Daten im Verpackungsregister LUCID der Zentralen Stelle Verpackungsregister eintragen.

Diese Eintragung darf nicht durch einen Dienstleister erfolgen, sondern muss vom Ihnen selbst getätigt werden.

Hier finden Sie den gesamten Ablauf der Beteiligung Ihrer Verpackungen:1902_Ablauf_Registrierung_Beteiligung

Selbstverständlich unterstützt der Grüne Punkt Online-Händler und Hersteller bei Fragen rund um die Eintragung ins Verpackungsregister LUCID.

Den Kundenservice des Grünen Punkts erreichen Sie telefonisch montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr unter 02203 / 937 557 oder per Mail an: anfrage(at)gruener-punkt(dot)de

Gerne können Sie auch direkt hier auf unserem Blog Fragen zum Verpackungsregister LUCID oder generell zu den Änderungen im Zuge des Verpackungsgesetz 2019 stellen.

0 Kommentare zu “Serie (5): Neues Verpackungsgesetz – was ist das Verpackungsregister LUCID und wer muss sich registrieren?”

Kommentare
Du möchtest mitdiskutieren? Hinterlasse hier deinen Kommentar oder melde dich in der Community an.

Werde jetzt Mitglied der Community! Hier geht's zur Anmeldung.